Gut Holz Zeil vs. Rot-Weiss Hirschau

02/02/19 06:13 AM
1.SKK Gut Holz Zeil
1.SKK Gut Holz Zeil

Zeil: Aufstiegsanwärter zu Gast

Nach einer einwöchigen Pause kommt es am kommenden Samstag auf der Zeiler Sportkegelanlage zum Spiel zwischen dem 1. SKK Gut Holz Zeil und Rot-Weiß Hirschau. Dabei treffen zwei Vereine aufeinander, deren Zieldefinition nicht weiter auseinander liegen könnte. Ist das ausgegebene Ziel der Oberpfälzer aus Hirschau ganz eindeutig die Meisterschaft und der Aufstieg in die 1. Bundesliga, so ging es für den Aufsteiger aus Zeil von Beginn an rein um den Erhalt der zweithöchsten Spielklasse in Deutschland. Zeigen die Ziele in gänzlich unterschiedliche Richtungen, so verrät die aktuelle Tabelle etwas anderes. Denn es kommt am Samstag zum Duell des aktuell Dritten gegen den Zweiten. Eine Partie, die also Spannung verspricht.

Die Rot-Weißen aus Hirschau belegen mit derzeit 22:4-Punkten Rang zwei hinter dem Tabellenführer aus Großbardorf. Dass das Titelrennen noch nicht entschieden ist, belegt die Tatsache, dass Hirschau nur einen einzigen Zähler hinter Großbardorf liegt. Nur durch die kürzlich überraschende 1:7-Niederlage der Oberpfälzer in Bamberg mussten sie die Tabellenführung an den TSV Großbardorf übergeben. Um nicht weiter an Boden zu verlieren, muss das Team um Kapitän Bastian Baumer natürlich nun alles daransetzen, die Bahn in Zeil als Sieger zu verlassen. Denn der direkte Konkurrent aus Großbardorf dürfte sich im parallel stattfindenden Heimspiel gegen den ESV Schweinfurt wohl keine Blöße geben und zwei weitere Zähler einfahren. Von den bisher sechs absolvierten Auswärtspartien konnte sich Rot-Weiß Hirschau viermal durchsetzen und zweimal die Punkte der Heimmannschaft überlassen. Neben der Niederlage in Bamberg (1:7), unterlag Rot-Weiß auch im Top-Spiel in Großbardorf (3:5). Zuletzt besiegte Hirschau die TSG Kaiserslautern mit 5:3 zu Hause und konnte damit den Anschluss an die Tabellenspitze weiter halten. Für Hirschau wird es in Zeil sicher auch eine Rolle spielen, wie gut sich die einzelnen Akteure mit den Zeiler Bahnen anfreunden können. Das letzte Duell in Zeil, welches vor dem Aufstieg von Hirschau noch in der Bayernliga stattfand, konnte der Gast aus der Oberpfalz damals für sich entscheiden.

Für den 1. SKK Gut Holz Zeil wird es in der Partie gegen Rot-Weiß Hirschau darum gehen, möglichst lange mit dem Tabellenzweiten mitzuhalten und das Spiel damit offen gestalten zu können. Wenn es dabei nach den Zeilern geht, so möchte man natürlich die aktuelle Serie weiter ausbauen, die besagt, dass man seit über einem Jahr zu Hause keine Partie mehr verloren hat. Nach dem spielfreien Wochenende, an dem die Kreismeisterschaft auf dem Programm stand, freut sich das Team um Kapitän Olaf Pfaller nun wieder, sich den eigenen Fans präsentieren zu können. Vor der Partie sprachen wir mit Marcus Werner: „Wir bekommen es am Samstag mit einer sehr starken Mannschaft zu tun. Sie haben individuell gute Spieler, die im Verlauf der bisherigen Saison fast ausnahmslos gut Leistungen gezeigt haben. Dennoch wollen wir den Kopf nicht schon vor der Partie in den Sand stecken und werden unser Bestes geben. Zu was dies am Ende reicht, ist schwer zu sagen. Wir werden natürlich alles geben und hoffen, dass wir auch Hirschau ein bisschen ärgern können. Nach dem Hinspiel, dass wir nur äußerst knapp verloren haben, ist natürlich auch noch eine kleine Rechnung offen, die wir begleichen wollen. Ich denke mit unseren Fans im Rücken ist es auch gegen die starken Hirschauer möglich, etwas Zählbares aus der Partie mit herauszunehmen. Doch sicher wird sein, dass dies nur mit einer sehr guten Leistung unseres Teams möglich sein wird.“

Spielbeginn am Samstag auf der Zeiler Sportkegelanlage ist um 13:00 Uhr.
Show Liveblog
1 message
Updated at: 02/04/19 10:05 PM