Internationale Klubwettbewerbe der NBC 2018 in Zapresic (CRO), Sarajevo (BIH) und Apatin (SRB)


10/03

NBC-Pokal Herren: Radek Hejhal verteidigte mit 622 Kegeln die Staffelsteiner Führung (2499) nach dem zweiten Tag mit nunmehr 45 Kegel Vorsprung auf Replecaki (2454). Der Staffelsteiner Marcus Gerdau hatte zuvor als dritter Starter mit 637 Kegeln den Vorsprung des SKC (1877 Kegel) auf den Zweitplatzierten Repcelaki um 50 sogar auf 77 Kegel vergrößert. Mücheln ist hingegen mit 2244 Kegeln im letzten Tabellendrittel, nachdem auch Andreas Fritsche mit 577 Kegeln unter den Erwartungen blieb. Und nach den 536 von Matthias Noack zum Abschluss wird es am Freitag schwer, noch eine einstellige Platzierung zu erreichen. NBC-Pokal Damen: Sandra Loncarevic schraubte mit 573 Kegeln das Gesamtergebnis von Poing auf 2282 Kegel und schuf für das Team als Erster eine ausgezeichnete Ausgangsbasis für den letzten Quali-Tag. Für Liedolsheim verfehlte Teamweltmeisterin Saskia Seitz mit 595 die Traummarke im letzten Räumen nur denkbar knapp, hievte aber den KVL (2250) zurück auf Rang 2 und damit in Richtung Halbfinale. Dritter ist Zagreb (2233) und Vierter mit großem Abstand SKH/Post Wien (2187). Sylvia Eberhard hielt zuvor das gute Niveau der Poinger mit 543, die mit 1703 Zweiter hinter Zagreb (1705) nach drei Startern. Vanessa Rauch verzweifelte am internationalen Premieren-Lampenfieber und an der Schlussstellung Kegel469 mit sechs (!) Fehlern in Folge, kam aber für den KVL auf 522, der mit 1655 nun Fünfter, aber nur sieben Kegel hinter Platz 2, ist. Zwischenstände von der NBC-Seite (bitte zur Auswahl klicken, da ändern sich die hinterlegten Links andauernd) Livestream Bahn 1-4 und 5-8 Meist nur ein Stream verfügbar
+2

Last Updated

Livecast Content